Archiv der Kategorie: Bilder

Innsbrucker Promenadenkonzerte 2014

Innsbrucker Promenadenkonzerte 2014 Vorschau Tag 26
Grande Finale mit zwei Konzerten

Am Sonntag, den 27. Juli, findet um 10.30 Uhr eine Matinee mit der Kärntner Gebirgsschützenkapelle und dem Kärntner Männerchor Kaning statt. Nach mehreren erfolgreichen Gastspielen in Innsbruck unter der stets sehr musikantischen Leitung des Kärntner Landeskapellmeisters Christoph Vierbauch konzertiert das Traditionsorchester aus dem Süden Österreichs diesmal gemeinsam mit dem berühmten Männerchor Kaning im Innenhof der kaiserlichen der Hofburg. Das Kärntner Liedgut soll dabei schon am Vormittag seine typisch melancholische Stimmung entfalten und das Publikum rühren.

Die in enger Verbindung mit dem Jägerbataillon 26 und der Garnison Spittal stehende Kärntner Gebirgsschützenkapelle wurde 1994 gegründet. Neben den musikalischen Zielen verfolgt der Klangkörper auch die Förderung der militärischen Landesverteidigung. Als Auswahlorchester besteht die Gebirgsschützenkapelle aus ca. 60 Musikern aus Oberkärnten.
Der Männerchor „s ́deutsche Herz“ Kaning wurde im Jahre 1890 von einer Handvoll sangesfreudiger Kaninger gegründet. Im Laufe seiner langen Geschichte, die der Pflege des Kärntner Liedgutes gewidmet war, unternahm der Chor zahlreiche Konzertreisen ins In- und Ausland.

Es erklingen u.a. Werke von Jacques Offenbach, Robert Stolz, Josef Hellmesberger jun., Johann Strauss, Carl Maria von Weber, Wolfgang A. Mozart, Josef Abwerzger, Heinrich Schäffer und Julius Fučík.

Bilder auf www.promenadenkonzerte.at …

Festkonzert: Freitag, 25. Juli 2014

Einladung zum Jubiläumskonzert der Kärntner Gebirgsschützenkapelle

Die Kärntner Gebirgsschützenkapelle feiert heuer ihr 20- jähriges Bestehen.
In all den Jahren hat sie sich zu einem wahren Aushängeschild unter den Blasmusikkapellen entwickelt. Den Erfolg dürfen wir auch Euch, den vielen treuen Freunden, Sponsoren und Gönnern unserer Traditionsmusik verdanken. Den runden Geburtstag feiern wir mit einem Festkonzert am Freitag, den 25. Juli im zauberhaften Ambiente des Rosenparks der Familie Winkler in Seeboden.

Die Kärntner Gebirgsschützenkapelle unter der Leitung von Prof. Christl Vierbauch und die Gesangsolisten Tatjana Fercher und Andreas Gasser werden uns einen unvergesslichen Konzertabend bescheren.

Zum Jubiläum darf auch eine Besonderheit nicht fehlen: Den bekannten MGV Kaning, den stimmgewaltigen Männerchor unter der Leitung von Fr. Burgi Leeb, konnten wir diesmal für unser Konzert gewinnen.

In der Uraufführung einer Komposition von Sepp Abwerzger “Impressionen aus Kärnten – Im Lande der Drau“ verschmelzen Blasorchester und Männerchor im gemeinsamen Musikstück. Durch das Programm führt unsere Ehrenpräsidentin Dr. Liliane Roth-Rothenhorst.

Festkonzert 2014
Festkonzert 2014

Sonderausstellung “1914 – Der Anfang vom Ende“

Am Samstag, den 10. Mai 2014 wurde die Sonderausstellung “1914 – Der Anfang vom Ende“ im Museum in Kötschach – Mauthen feierlich eröffnet.

Diese würdige und festliche Veranstaltung hat die Kärntner Gebirgsschützenkapelle musikalisch umrahmt und sich dabei wieder von der besten Seite gezeigt.

In Abwesenheit unseres Maestros Christl hat seine Tochter Michaela professionell und gefühlvoll den Taktstock geschwungen.

Dazu eine Fotoauswahl – weitere Bilder unter www.dolomitenfreunde.at